Was erfahren wir aus der Ortschronik von der Bahn?

… Möglich, dass Soldaten den Namen hierher verpflanzt haben. Unser „Kleines Frankreich“, ist nach und nach entstanden in etwa 3 bis 4 Jahrzehnten. Die Neuzeit hat das Bahnhofsgebäude (1913) in seine Nähe gebracht, und „die Letzten werden die Ersten sein.“ (Nun ist es doch nichts mit der Herrlichkeit: der Bahnhof soll neuerdings an den Siegweg kommen, wenn die Bahn – überhaupt gebaut wird!) S.184